Training und große Momente

Talente trafen ihre großen Vorbilder

Dieses Wochenende werden die beiden ING-DiBa-Perspektivkader 2017 wohl immer in Erinnerung behalten. Im Rahmen ihres Lehrgangs in Erfurt trafen die 24 Talente auf ihre großen Vorbilder aus der Herren-Nationalmannschaft. Nach dem sie sich die letzten Minuten des Abschlusstrainings angeschaut hatten, kam es zum persönlichen Treffen, bei dem zahlreiche Autogramme geschrieben und Fotos geschossen wurden. Eine große Besonderheit in diesem Jahr: Zum ersten Mal war mit Ismet Akpinar ein Spieler auf Seiten der Nationalmannschaft mit dabei, der selbst 2009 im ING-DiBa-Perspektivkader stand. Er konnte sich noch gut an sein Treffen mit der Nationalmannschaft damals erinnern und so die Aufregung des diesjährigen Jahrgangs nachvollziehen: „Ich weiß genau, wie die Kids sich fühlen. Ich war damals auch echt nervös - aber sie haben schnell gemerkt, dass wir coole Jungs sind, mit denen man offen reden kann und die sich extrem über diese Veranstaltung freuen.“ Am Abend besuchten die Talente dann das Länderspiel Deutschland gegen Belgien in der Erfurter Messehalle.

Sportlich aktiv waren die 24 Spielerinnen und Spieler der beiden Perspektivkader natürlich auch. Insgesamt vier Trainingseinheiten standen in Erfurt an. Diese wurden von Stefan Mähne (Jungen) sowie Franziska Winckelmann und Corina Kollarovics (Mädchen) geleitet. Die Talente konnten dabei erneut ihr Können unter Beweis stellen und taten dies auch eindrucksvoll. Das Wochenende bildete den Abschluss von Talente mit Perspektive 2017. Die besten U13-Basketballer und U14-Basketballerinnen Deutschlands hatten sich zuvor bei zwei Sichtungsturnieren und einem Finalturnier im Rahmen des Nachwuchsprojekts „Talente mit Perspektive“ gegen 200 Mitkonkurrentinnen und Mitkonkurrenten durchgesetzt und die Jugend-Bundestrainer von ihrem Talent überzeugt.

Folgende Spielerinnen und Spieler waren in Erfurt dabei:

ING-DiBa Perspektivkader 2017 - Mädchen

Franka Wittenberg (Eintracht Hildesheim), Talena Fackler (TS Jahn München), Martha Pietsch (TuS Lichterfelde), Liz Unselt (BSV Wulfen), Lina Sontag (TuS Lichterfelde), Lina Vogt (BG Göttingen), Olivia Borsutzki (TS Jahn München), Praise Eghareba (TSV München Ost), Lena Dzuiba (SV Halle), Zoe Perlick (TSV Hagen 1860), Lilly Feistkorn (BiG Gotha), Johanna Gerlinger (BBC Stuttgart)

Trainerinnen: Franziska Winckelmann, Corina Kollarovics

ING-DiBa Perspektivkader 2017 - Jungen

Nils Machowski (Friedenauer TSC), Darren Aidenojie (BBC Osnabrück), Elias Rapique (Alba Berlin), Peter Winkes (BBC Osnabrück), Jacob Ensminger (BIG Gotha), Elijah Ndi (SG Mannheim), Christian Skladanowski (FC Bayern München, nachnominiert für Luis Wulff), Joshua Bonga (SG Lützel/Post Koblenz), Lukas Passarge (MBC Weißenfels), Levi Bötticher (Walddörfer SV), Finn Lehner (BBU ´01 Ulm), Lenny Liedkte (Itzehoe Eagles)

Trainer: Stefan Mähne