Perspektivkader Rollstuhlbasketball

Beim im Jahr 2006 neu ins Leben gerufenen Perspektivkader werden bundesweit junge Talente im Alter zwischen zehn und 16 Jahren gesichtet und gefördert. Ziel der Arbeit von Trainer Peter Richarz (Neustadt/Weinstraße) ist es dabei, die größten deutschen Talente gezielt zu fördern und sie so auf die Aufgaben in der Junioren-Nationalmannschaft U22 vorzubereiten, in die diese Talente überführt werden sollen.

Dieser neue Kader präsentiert sich beim Finalturnier den Bundestrainern, der Öffentlichkeit und natürlich den jungen Talenten im "Fußgänger"-basketball. Neben der Begegnung mit diesen anderen jungen Sportlerinnen und Sportlern erwartet den Perspektivkader die Begegnung mit den Rollstuhlbasketball-Bundestrainern sowie einigen Spielerinnen und Spielern aus den Europameisterschaftsteams von 2013.

Die teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler werden vor dem Turnier in Wetzlar hier vorgestellt.